Verwirklichen Sie Ihre Ziele und Wünsche mit der Allgemeine Fachberatung

Ihre Karriere

Die Ausbildung bei der "Allgemeine Fachberatung" baut Schritt für Schritt aufeinander auf: Erste Grundlagen werden in unseren Direktionen vor Ort vermittelt, anschließend folgt die weitere Ausbildung durch die DMA oder GOING PUBLIC!. Am Ende steht die Prüfung vor der IHK.

Mit deren erfolgreichem Abschlüssen erhalten Sie das Zertifikat "Fachberater für Finanzdiensleistungen IHK". Zusätzlich zur Fachausbildung und Weiterbildung erlangen Sie in unserer Führungsausbildung auch Managementwissen für den Aufbau Ihres Unternehmens im Unternehmen.

Ihr Weg zu uns
Ihre Aufgaben und Tätigkeiten
Nebenberuflich
  • Als Mandant: Wer mit unserer Leistung zufrieden ist, empfiehlt uns einfach weiter und profitiert.
  • Als Vertrauensmitarbeiter: Sie knüpfen für uns Kontakte zu neuen Interessenten.
  • Als Vermögensberatungsmakler-Assistent: Sie unterstützen einen Vermögensberatungsmakler (Steckbrief als PDF) bei der Erfassung von Mandantendaten.
Hauptberuflich
  • Karriere in der Mandantenbetreuung: Als Vermögensberatungsmakler (Steckbrief als PDF) bauen Sie sich einen eigenen Mandantenstamm auf.
  • Karriere im Management: Als selbstständiger Unternehmer bauen Sie sich Ihren eigenen Vertrieb auf und werden so zur Führungskraft.
Direkteinstieg
  • Wer direkt ohne den Weg über den Nebenberuf Vermögensberatungsmakler (Steckbrief als PDF) werden will, profitiert von einem speziellen Ausbildungsprogramm mit verkürzter Ausbildungszeit.
  • Voraussetzung: Sie verfügen über Vorkenntnisse oder Vertriebserfahrungen aus der Finanzdienstleistungsbranche.
IHK-Ausbildung oder Bachelor-Studium
  • Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Beruf des Vermögensberatungsmakler (Steckbrief als PDF) auch als IHK-Ausbildung oder im Rahmen eines Bachelor-Studiums an der Fachhochschule der Wirtschaft erlernt werden.
Zum Seitenanfang scrollen